Allianz Berliner Ärzte

Liste 2

Dr. med. Lutz Pfeiffer

Dr. med. Lutz Pfeiffer

Facharzt für Humangenetik

Schwerpunkte: Genetische Beratung, Molekulargenetisches und Zytogenetisches Labor, Neurogenetik

10365 Berlin

Vita

Geb. 1959 in Meiningen
Vor 1976 und nach 1979 pflegerische Hilfskraft im Krankenhaus Meiningen
1976-1979 Berufsausbildung mit Abitur zum Facharbeiter für maschinelle Glasverarbeitung in Ilmenau, Abitur- und FA-Abschluss
1979-1987 Studium der Humanmedizin an der Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät, Charité
1987 Staatsexamen, Diplom und Approbation
1991 Facharzt für Humangenetik
1993 Promotion "Molekulargenetische Untersuchungen an Pseudohermaphroditen und echten Hermaphroditen zur Rolle der Y-chromosomaler Gene bei der Geschlechtsdetermination des Menschen" mit magna cum laude

Klinische Tätigkeit:

1987 - 90 Assistenzarzt am Institut für Medizinische Genetik der Charité in Ausbildung zum Facharzt für Humangenetik, Leitung Frau Prof. Regine Witkowski, Schwerpunkte: Genetische Beratung, Molekulargenetisches und Zytogenetisches Labor, Neurogenetik
1991 - 96 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für medizinische Genetik des Fachbereichs Medizin der Charité, Abteilung Genetische Beratung
1996 Niederlassung als Facharzt für Humangenetik in eigener ärztlicher Praxis mit genetischen Laboren

Berufspolitische Aktivitäten

1992 Vorrstandsmitglied der Deutschen Huntington Hilfe
2003 Mitglied der Gesellschaft für Humangenetik Deutschlands
2003 Mitglied im Berufsverband der Deutschen Humangenetiker
2005 Vorstandsvorsitzender des Berufsverbandes der Deutschen Humangenetiker in Berlin
2017 Mitglied der Laborkommission der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin

zurück