Allianz Berliner Ärzte

Liste 2

Dr. med. Waleed Zaki

Dr. med. Waleed Zaki

ngl. HNO-Arzt

14129 Berlin

Lebenslauf

Verbandszugehörigkeit

zu meiner Kandidatur

Mir schwebt eine ärztliche Selbstverwaltung vor, die nach außen als eine Einheit auftritt. Differenzen innerhalb der Ärzteschaft helfen anderen dabei, uns gegeneinander auszuspielen. Nach jeder noch so kontroversen Debatte gilt es, sich auf Kompromisse zu einigen, mit denen wir alle leben können.

Als Freiberufler dürfen wir keinen Gewinn anstreben und müssen die uns übertragenen Aufgaben frei und unabhängig erfüllen. Die Gesellschaft schuldet uns dafür in Klinik und Niederlassung eine angemessene Vergütung (Tarifvertrag, GOÄ und EBM).

Die Weiterbildung muss in Klinik und Praxis strukturiert mit guter Vergütung erfolgen.

Als ehemaliger Oberarzt, als Belegarzt, als ambulant-chirurgischer und als konservativ tätiger Arzt sehe ich viele Mißstände, die geändert werden können und dazu will ich in der Ärztekammer gern einen Beitrag leisten.

In der KV engagiere ich mich in der Qualitätssicherung. In der Ärztekammer kann ich mir die QS und die Weiterbildung als Schwerpunkte vorstellen.

Nur wenn die klinische und die ambulante Tätigkeit gleichermaßen attraktiv sind und unsere Versorgung im Alter gesichert ist, haben wir die freie Wahl, wo und wie wir arbeiten wollen und können unsere Interessen besser durchsetzen. Ohne zufriedene Ärztinnen und Ärzte gibt es keine gute Versorgung von Patienten, weder in der Klinik, in der Facharztpraxis oder der allgemeinmedizinischen Praxis. Deswegen trete ich für die Allianz Berliner Ärzte an.

zurück